Hier finden Sie uns

 

Komitee Freigericht

c/o Gemeinde Freigericht

Rathausstr. 13

63579 Freigericht

Kontakt

Schreiben Sie uns

komiteefreigericht@gmail.com

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürgerbegegnung und Verschwisterungsfeier vom 30. August  bis 2. September 2013 in Gallicano nel Lazio

Gallicano nel Lazio, den 31. August 2013
Partnerschaftsurkunde vom 31. August 2013
2013_B$C3$BCrger_VerschwisterungsUrkunde[...]
PDF-Dokument [1'010.3 KB]

Reiseverlauf zur Bürgerbegegnung mit Verschwisterungsfeierlichkeiten in Gallicano nel Lazio vom 29.08. bis 04.09.2013

 Donnerstag, 29.08.

·        06:30 Uhr Treffpunkt Busbahnhof Somborn zur pünktlichen Abfahrt

 ca. 17:00 Uhr Ankunft  Bozen,  Hotel Premstaller, www.hotel-premstaller.it

Freitag,30..08.

·        Gegen 18 Uhr Ankunft in Gallicano nel Lazio und Verteilung in die Gastfamilien

Samstag, 31.08.

·        Feierlichkeiten in Gallicano nel Lazio:

Sonntag, 01.09.

·        Feierliche Messe

Montag, 02.09.

·        08:00 Uhr Abreise aus Gallicano nel Lazio

·        Besichtigungstour inkl. Einkehr in Frascati, Übernachtung  im in 700m Höhe gelegenen Rocca di Papa, im Hotel Angeletto,www. hotelangeletto.it

Dienstag, 03.09.

·        06:30 Uhr Abfahrt nach Bozen, Übernachtung im Hotel Premstaller. In Bozen Möglichkeit zum Besuch des Archäologie-Museums (Ötzi).

Mittwoch, 04.09.

·        Rückfahrt und Ankunft in Freigericht am frühen Abend.

 

Durchführung der Reise in komfortablem Reisebus, Übernachtungen in  4- bzw. 3 Sterne Hotels inkl. Halbpension. Örtlicher Tourguide  in Frascati.

Gallicano nel Lazio feiert die Verschwisterung mit Freigericht und die Partnerschaft mit St-Quentin-Fallavier und lädt die Bürger der Partnerstädte zu einer ganz besonderen festlichen Bürgerbegegnung vom 30. August (Anreise) bis 2.September 2013 (Abreise) ein.

2011 fanden die Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum der Partnerschaft mit St-Quentin-Fallavier und der Festakt der Verschwisterung mit der italienischen Gemeinde in Freigericht statt. Im vergangenen Jahr waren die Franzosen mit ihrem Festprogramm an der Reihe, und es gelang ihnen in ganz besonderer Art und Weise. Jedenfalls kehrten alle Teilnehmer beeindruckt zurück.

Das Komitee für Europäische Verständigung Freigericht hat in Zusammenarbeit mit einem hiesigen Reiseunternehmen ein interessantes touristisches Programm für den Verlauf der Hin- und Rückreise vorgesehen: Die Fahrt im komfortablen Reisebus wird am Donnerstag, den 29. August in Freigericht beginnen. Auf dem Weg ins Latium ist ein Aufenthalt mit Übernachtung in Bozen geplant. Dort gibt es die Gelegenheit, das weltberühmte „Ötzi-Museum“ zu besichtigen. Am nächsten Morgen fahren wir weiter Richtung Rom und erreichen Freitag Nachmittag Gallicano nel Latio.

Für das Wochenende haben die Gallicaneser ein attraktives Festprogramm vorbereitet: Tanz auf dem Dorfplatz, Enthüllung eines Denkmals, Besuch des Castello Passerano, wo nach der offiziellen Zeremonie die Gäste und Gastgeberfamilien zu einem Galadinner eingeladen sind.  Am Sonntag nach der feierlichen Messe werden sich auf den Strassen die Handwerkszünfte präsentieren. Dort wird man auch die traditionell hergestellten Köstlichkeiten sowie die lokalen Weinspezialitäten probieren können.

Am Montagmorgen verabschieden wir uns von unseren Gastgebern und besuchen die Orte Frascati und Castel Gandolfo in den Albaner Bergen, wo wir in einem kleinen italienischen Hotel übernachten.

Auf der Rückfahrt nach Deutschland ist wiederum doe Übernachtung in Südtirol vorgesehen. Ankunft in Freigericht dann am Mittwoch den 4. September.

Alternativ zu unserer gemeinsamen Bustour besteht auch die Möglichkeit, am Freitagabend von Frankfurt nach Rom und am Montag zurück nach Frankfurt mit Alitalia zu fliegen. Ein kleines Kontingent an Sitzplätzen wurde dafür reserviert.

Anmeldungen und mehr Informationen durch das Komitee Freigericht, Heidrun Franzke, Tel. 06055-9350083 bzw. E-Mail: komiteefreigericht@gmail.com.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Komitee für Europäische Verständigung Freigericht e.V.