Hier finden Sie uns

 

Komitee Freigericht

c/o Gemeinde Freigericht

Rathausstr. 13

63579 Freigericht

Kontakt

Schreiben Sie uns

komiteefreigericht@gmail.com

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

FÊTE DES 40 ET 10 ANS AVEC NOS AMIS A  SAINT QUENTIN FALLAVIER        (25 AU 28 MAI 2012)

 Sehr geehrte Frau Präsidentin,

 

                        Sehr geehrter Herr Präsident,

 

das Verschwisterungskomitee von Saint-Quentin-Fallavier freut sich sehr, Sie zu den Feierlichkeiten der Verschwisterungsjubiläen, die in unserer Stadt vom 25. bis 27. Mai 2012 stattfinden werden, einzuladen.

 

 Um ein besseres gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen, verfolgt unser Verein seit 1968 das Ziel, das Zustandekommen der Beziehungen zwischen den Einwohnern von Saint-Quentin-Fallavier und derer unserer Partnerstädte zu fördern und zwar in allen Bereichen: im Schulwesen, Sport,  Kultur, den sozialen und wirtschaftlichen Belangen etc. Zu diesem Zweck hat unser Komitee viele Veranstaltungen, Jugendbegegnungen, Treffen zwischen Vereinen, Besuche oder Aufenthalte von Delegationen der Partnerstädte organisiert und ist stolz darauf, in jedem Jahr die Aktivitäten ohne Unterbrechung gewährleistet zu haben.

 

 Daher bereiten wir uns mit Begeisterung auf diesen Termin vor. Dieses Treffen wird es uns ermöglichen, die 40 Jahre Verschwisterung mit Freigericht und die 10 Jahre mit Gallicano nel Lazio, welches die Beteiligung unserer Gemeinden am Aufbau eines wahrhaftigen Europas der Völker und der Freundschaft kennzeichnet, zu feiern.

 

 In der Hoffnung auf Ihre Teilnahme verbleiben wir, sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrter Herr Präsident,

 

 Hochachtungsvoll

 

                          der Präsident des CJEI

                          Bernard Battesti

Programm der Jubiläumsfeier der Verschwisterung vom 25. bis 28. Mai 2012

 

40 Jahre Verschwisterung  mit Freigericht und 10 Jahre  mit Gallicano nel Lazio


Um den Familien von St Quentin-Fallavier die Teilnahme an den festlichen Aktivitäten zu ermöglichen, wurden für alle Veranstaltungen die Örtlichkeiten der Gemeinde St-Quentin-Fallavier gewählt.

Freitag, 25. Mai

Ankunft der Delegationen.  

Samstag, 26. Mai

08:45 Uhr  Empfang durch den Präsidenten des Verschwisterungs-Komitees

09:00 Uhr  Mandolinengruppe

09:30 Uhr 
Versammlung zur Podiumsdiskussion im Kulturzentrum George Sand mit Anwesenheit aller Teilnehmer.

Gegenüberstellung und Diskussion der europäischen Themen „Das Jahr des aktiven Alterns und der generationenübergreifenden Solidarität 2012“, im Besonderen

„Die Bedingungen für den Ruhestand in den drei Ländern“
„Das Engagement der Senioren im Leben der Gemeinde“

(Auftritt der EU-Abgeordneten Sylvie Guillaume)

11:30 Uhr: Musikalischer Apéritif auf dem Vorplatz
Mahlzeit in der Familie.

Nachmittags:

16:00 Uhr:  Einweihung einer „Gedenkstätte“
Sowie Vorstellung und vor dem Médian offizielle  Einweihung des von den Jugendlichen der drei Gemeinden im Juli geschaffenen „Kunstwerks“.
Einweihung der Grünanlage Gallicano nel Lazio und Einweihung der Jubiläums-Skulptur.
Verlagerung in Richtung Boulodrome, Musikbegleitung durch die "Euphorix"

Die Reden der Bürgermeister
Die Reden der Komitee-Präsidenten

Vorführung von Archiven und Präsentation der Gemeinde
Die Rekonstruktion eines virtuellen Riesen-Puzzels im Médian

20:00 Uhr

Cabaret und  Abendessen mit Tanz im MEDIAN – Feuerwerk und Wasserfontänen

Sonntag, 27. Mai:  

Ein Tag auf dem Lande - Entdeckung von Handwerkskünsten aus alten Zeiten 


09:30 Uhr: Messe unter freien Himmel, ausgerichtet von der Christlichen Gemeinde (Begleitung durch eine Gospelgruppe)

ab 11:30 Uhr in Fallavier:

Auf dem See von Fallavier Vorführung von Rettung durch Hunde
Besuch des Heimatmuseums 
Musikalische Gestaltung durch Groupe Micheline und der deutschen Volkstanzgruppe

12:00 Uhr : Apéritif und Mahlzeit im Museum

bis 18 Uhr

 

Programme provisoire : Les JUBILES du Jumelage du 25 au 28 mai 2012
40° anniversaire avec Freigericht et des 10° anniversaire avec Gallicano nel Lazio


Le choix a été fait de privilégier les animations sur la commune de St Quentin, afin de permettre aux familles st quentinoises de pouvoir participer

Vendredi 25 mai 

* arrivée des délégations en fin d'après-midi, au MEDIAN, verre de l’amitié, présentation du week-end, et présentation des familles

Soirée en famille

Samedi 26 mai 

9H = réunion-débat à l'Espace Culturel George Sand - présence de tous les participants aux échanges
confrontation et discussion sur les thèmes européens : "l'année du vieillissement actif" et "l'engagement des citoyens sur les grandes questions sociales de l’EU", en particulier : 
« les conditions de départ à la retraite dans les 3 pays" 
"l’engagement des séniors dans la vie de la cité »
durée : 1h30 en tout (ppt de 10 à 15mn maxi + intervention de la députée européenne Sylvie Guillaume)

11h30 : Apéritif musical avec la participation de l'Ecole de Musique
Repas en famille

Nous espérons la présence d’une députée européenne, 
et bien sûr nous souhaitons une présentation de chaque commune sur ces thèmes pour alimenter les échanges

Après midi : 

17H30 : inauguration d’un lieu commémoratif ?
+ présentation et inauguration officielle de « l’œuvre d'art » créée par les jeunes des 3 villes en juillet devant le Médian 
+ partie protocolaire pour célébrer les 2 jubilés, à la Halle des Sports de Tharabie - avec le discours des présidents de comité, des maires, et des représentants d'autres comités et des collectivités voisines 
pot de l'amitié 
* fil rouge : projection d'archives
* reconstitution d'un puzzle géant

20H = Soirée Cabaret + repas dansant au MEDIAN - toute la population est invitée 

feu d'artifice 

Dimanche 27 : journée champêtre autour de la découverte des métiers d'autrefois

9h45 ou 10h messe avec groupe Gospel
à partir de 11H à Fallavier 
* au lac de Fallavier : démo de sauvetage par chiens
* visite du Musée de la vie rurale (animation assurée par l'association du Musée)
12H30 = apéritif et repas au musée 
14H30 =
* animations « rurales », avec le moulin à huile, machine à sabots, vieux tracteurs, lancer de bottes, animations musicales….
*Groupe de djombés 
* animation Excalibur au château

Fin d’après midi = retour dans les familles et repas

lundi 28 mai 

* petit déjeuner en commun à la salle des fêtes (selon les horaires de départ ?), puis départ des délégations

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Komitee für Europäische Verständigung Freigericht e.V.