Hier finden Sie uns

 

Komitee Freigericht

c/o Gemeinde Freigericht

Rathausstr. 13

63579 Freigericht

Kontakt

Schreiben Sie uns

komiteefreigericht@gmail.com

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Réunion de Travail 2008  Arbeitstreffen 2008

Chers amis du Comité pour l’Entente en Europe, 

Sain et sauf de retour à Freigericht nous sommes revenus plein d’impressions et d’informations de nôtre ville jumelée St. Quentin-Fallavier en France. Le week-end passé, les Comités de St. Quentin, Gallicano nel Lazio et de Freigericht se sont retrouvés pour y réaliser leur réunion de travail annuelle. Nos hôtes français autant que organisateurs se sont occupés d’une façon exceptionnelle du bien-être des invités, surtout au point de vue culinaire.

Le séminaire était partagé en trois groupes :
-     Jeunes : 

-     Organisation générale et fête du jumelage

-     Associations

Le soir même les résultats ont été présentés au plénum. A cause du partage des thèmes les membres des différents groupes ont pu réaliser un travail efficace et tous les participants étaient satisfaits avec le résultat de ce rencontre.

Un grand merci au Comité Français pour  « Réalisation, Direction et Compte rendu ».

Aussi nous remercions le maire Monsieur Michel Bacconnier et ses coopérateurs communales pour l’hospitalité et le support administratif. 

A son épilogue le maire Monsieur Bacconnier a décrit nos directives pour l’avenir comme suite : Création de prémisses de la part des Comités - avec le support des associations  - afin que les citoyens des trois communes se rapprochent d’avantage.  

Pour finir, les salutations cordiales à nos hôtes, nos amis européens les bien aimés !  Avec grand plaisir nous reviendrons chez vous !

A bientôt au mois de Juin à Gallicano nel Lazio !  

Les participants de Freigericht

Liebe Freunde der europäischen Verständigung,

wir sind wohlbehalten wieder zurück in Freigericht. Mitgebracht haben wir eine Fülle von Eindrücken und Informationen aus unserer verschwisterten Stadt St. Quentin-Fallavier in Frankreich. 
An diesem Wochenende in Frankreich hatten sich die Komitees von St. Quentin-Fallavier, Gallicano nel Lazio und Freigericht getroffen, um ihr diesjähriges Arbeitstreffen abzuhalten. Ausrichter und Gastgeber waren die Franzosen, die bei klarem sonnigen Winterwetter mit einer hervorragenden Küche für das Wohl der Gäste sorgten.
Gearbeitet wurde in den drei Arbeitsgruppen: „Bürgerbegegnungen und Organisation“, „Jugendarbeit“ und „Vereinsarbeit“. Am Nachmittag wurden die Ergebnisse aus den Gruppen im Plenum dargestellt. Durch die Aufteilung in die Gruppen war ein effektives Arbeiten möglich und alle Teilnehmer waren mit dem Ergebnis des Arbeitstreffens zufrieden. Für die Ausrichtung, Leitung und Protokollführung ein herzliches Dankeschön dem französischem Komitee.

Ein Dank auch an den Bürgermeister Michelle Bacconnier und seine parlamentarischen Mitarbeiter der Gemeinde für die Bewirtung  und die administrative Unterstützung. Bürgermeister Bacconnier hat mit dem Schlusswort zum Arbeitstreffen die Richtung in die wir gehen müssen wie folgt beschrieben: Die Komitees sollen die Vorraussetzung schaffen, dass – mit Unterstützung der Vereine - die Bürger der drei Gemeinden zueinander kommen. 

Abschließend einen Gruß an unsere Gastgeber. Ihr seid für uns die nettesten Menschen in Europa. Wir kommen gerne wieder.Bis bald im Juni in Gallicano.

Die Teilnehmer am Arbeitstreffen des Komitees Freigericht. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Komitee für Europäische Verständigung Freigericht e.V.